GOLD JoTrader´s Chartanalyse KW35-36/20

Werbung

BERGFÜRST Plattform

JoTrader´s Chartanalyse GOLD / US DOLLAR (WKN 965515 / XAUUSD)

Angaben in() = Vorwoche

Gold beendete die Woche mit  1964,31$ / RSI 26,67!! 

Vorwoche 1.939,01$ / RSI 33,13

Wochenvergleich Gold  in Dollar und Euro

  • US$ = +1,19% (-0,21%)
  • Euro = +0,27% (+0,18%)

Chartanalyse

Der Kurs war in dieser Woche mehr oder weniger zwischen der unteren Kanalgrenze und der EMA20 eingeklemmt und konnte sich erst am Freitanach oben absetzen.

Dabei wurde die EMA20 und auch der Widerstand von 1.950$ überschritten, während der Kurs noch extrem überverkauft ist.


Positives Szenario:

Letzte Woche hatte ich geschrieben (kursiv) Kann der Kurs nun wieder schnell über beide Marken ansteigen und dann auch noch das letzte Hoch bei 2.025$ überschreiten, wäre eine mögliche „W“ Formation aktiviert, die den Kurs anschließend bis 2.100$ steigen lassen könnte. Achtung, das kann 2-3 Wochen dauern, je nachdenm, wie sich die Aktienmärkte verhalten und wie groß die Angst vor einem 2. Lockdown in vielen Staaten sein wird.

Da der Kurs erst am Freitag nach oben durchstarten konnte, war er etwas spät dran, doch hatte ich von vorneherein gleich auf einen längerne Zeitraum hingewiesen, in dem die Umkehr aufwärts starten könnte.

Da der RSI extrem überkauft ist und die EMA20 geknackt wurde, stehen die Chancen erst einmal gut, dass es nun über die 2.000$ gehen könnte, da die US-Indizes gleichzeitig überkauft sind und nach einer Abkühlung „rufen“. Es wird kommende Woche also spannend….


Negatives Szenario:

Um den Bären „Futter“ zu geben, müsste der Kurs unbedingt unter 1.900$ fallen, wonach es momentan nicht aussieht, da der Kurs bereits extrem überverkauft ist.  

Sollte der Kurs aber trotzdem unter 1.900$ nachgeben und anschließend auch die 1.850$ reißen, wäre auch  ein Besuch bei 1.800$  möglich.

Zwar erwarte ich das aktuell nicht wirklich, aber trotzdem vorsichtshalber die untere Begrenzung des Trendkanals im Auge behalten.


Werbung


Chart

Chart 1 = Vorwoche *


Fazit

Ich wiederhole nochmals das , was ich in der letzten Woche geschrieben habe, da die Situation noch offen ist (kursiv) Charttechnisch hat sich eigentlich nur wenig geändert. Der Kurs befindet sich im steigenden Trendkanal und solange das der Fall ist, bleibt dieser logischerweise aktiv.

Unter 1.900$ sollte es besser nicht gehen, sondern ein Anstieg bis > 2.020$ wäre ideal, um eine bullische „W“ Formation zu aktivieren. Ich schreiben NICHT, dass es so kommt, aber die Chance ist da! Im Chartauszug  links stelle ich diese Formation auszugsweise  per Kreismarkierung und Pfeil dar.  

Dabei bleibt es also vorerst noch.


Risiken/Chancen

Hier führe ich die Risiken für die Weltwirtschaft auf, die aber gleichzeitig auch die Chancen für einen steigenden Goldkurs darstellen. Nicht umsonst sagt ein Sprichwort, dass am Gold „Blut“ klebt. Je dunkleres Rot verwendet wird, umso größer die ausgehende Gefahr :

  • Rezession weltweit
  • provozierter (geplanter) Black Swan = Corona-Virus??? (haben wir gehabt)
  • Ausweitung des Handelskriegs in einer Eskalationsspirale
  • Konfliktausweitung in China, Indien, IRAN, Israel, Jemen,  Nord Korea, Pakistan, Russland, Saudi Arabien, Syrien, USA, Venezuela
  • DAX, Dow Jones, S&P500, Nasdaq: auf steigende/fallende Kurse achten, die möglicherweise zu Umschichtungen von Gold zurück in Aktien führen könnten (gleiches gilt natürlich auch umgekehrt.)

Wichtige Marken wären in dieser Woche:

(durchgestrichen =überschritten)

  • 1800$ müssen überschritten werden
  • 1810$ müssen überschritten werden
  • 1820$ müssen überschritten werden
  • 1830$ müssen überschritten werden
  • 1840$ müssen überschritten werden
  • 1850$ müssen überschritten werden
  • 1860$ müssen überschritten werden
  • 1870$ müssen überschritten werden
  • 1880$ müssen überschritten werden
  • 1890$ müssen überschritten werden
  • 1900$ müssen überschritten werden
  • 1920$ müssen überschritten werden
  • 1940$ müssen überschritten werden
  • 1960$ müssen überschritten werden
  • 1980$ müssen überschritten werden
  • 2000$ müssen überschritten werden
  • 2050$ müssen überschritten werden
  • 2100$ müssen überschritten werden
  • 2150$ müssen überschritten werden
  • 2200$ müssen überschritten werden
  • 2250$ müssen überschritten werden
Ich wünsche viel Erfolg  – JoTrader

Wichtige Hinweise

Verlinkungen dieser Seiten sind mit Zustimmung des Seiteninhabers erlaubt, aber bitte Urheberrechte beachten!