Silber JoTrader´s Chartanalyse KW30-31/20

Werbung

BERGFÜRST Plattform

JoTrader´s Chartanalyse SILBER / US DOLLAR (WKN 965515 / XAGUSD)

Chartanalyse

Ich hatte Silber zuletzt in der KW27 betrachtet und der Kurs hat seitdem deutlich zulegen können.

Es scheint als würden viele vor der Ferienzeit ihr Geld in Edelmetallen zu parken. Ob das eine gute Idee war, wird sich bald zeigen

Silber beendete die Woche mit 22,77$ und liegt damit deutlich  über dem Schlusskurs der Woche 27(18,06$) als ich die letzte Chartanalyse erstellt hatte.


Positives Szenario:

Der Kurs hat die langfristige Range der Seitwärtsbewegung  vor 2 Wochen nach oben, über 18,50$ aufgelöst, worauf einige Käufe ausgelöst wurden, welche den Kurs in dieser Woche bis an die 20€ trugen.

In der KW 27 hatte ich geschrieben (kursiv) In dieser Woche ist der Kurs wieder einmal an der oberen Grenze gescheitert und hat nach unten abgedreht. Dabei wurde der steigende Trendkanal und die Unterstützung von 18€ mit Mühe gehalten. Von hier aus MUSS der Kurs nun SOFORT ansteigen, sonst wird der Trendkanal seitwärts verlassen. Kann sich der Kurs nach oben abstoßen,  muss er über 18,50$ ausbrechen und am besten auch gleich auf über 19$ ansteigen, weil sonst permanent der Bruch des Trendkanals droht. Wir haben aktuell also ein erhöhtes Risiko!!

Das hat funktioniert, wobei der Kurs nach dem Ausbruch über die 20$ Marke durchstartete, weil viele Anleger (nicht die Großen) dort ihre Kauforder abgelegt hatten.

Die Großen sind längst schon drin…denn sie steigen im Gegensatz zu den privaten Anlegern in der Regel NIE in einen überkauften Markt ein, es sei denn sie möchten die normalen Anleger dazu bringen, taktisch einen Hype auszulösen, so wie wir das in Gold und Silber aktuell sehen.


Negatives Szenario:

Der Kurs ist extrem überkauf bereits 3x am Widerstand von 23$ gescheitert und es droht eine Bullenfalle für alle, die hier auf den letzten Drücker eingestiegen sind.

Wie immer halt…..

Sollte der Kurs in den Trendkanal zurückkehren, wäre das für viele vermutlich eine stressige Angelegenheit, welche den Kurs in den Bereich von 20-21$ drücken könnte.


Werbung


Chart

Kleiner Chart aus der KW21 und KW27


Fazit

In den 3 Charts oben, sieht man schön, wie entscheidend die Marke von 18,50€ in den letzten Monaten war.

Vermutlich haben die Big Player in dieser Zeit die Range genutzt, um in deren unteren Bereich, immer neue Positionen aufzubauen und als die Depots voll waren, wurde durch strategische Zukäufe der Ausbruch nach oben ausgelöst…..und die Lemminge spurten!

Dass es anschließend zu einem Hype kommen würde, auch wenn sich die gesamte wirtschaftliche Situation kaum geändert hat und sogar eher gegen das Indstriemetall sprechen sollte (USA – China Problem), war klar oder zumindest leicht entsprechend zu manipulieren, so dass alle auf den Zug aufspringen.

Sollten die Big Player nun ihre Gewinne in größerem Stil mitnehmen, könnte das für viele Kleinzocker, ein böses Erwachen geben, falls sie nicht rechtzeitig herauskommen.

Je nach Ambitionen der Big Player, könnte der Kurs per GAP-Down absacken und so die Stopps vieler auser acht lassen oder eben auslösen…man darf gespannt sein, wobei es bei Gold noch gefährlicher aussieht, als bei Silber!!


Ich wünsche viel Erfolg  – JoTrader

Wichtige Hinweise

Verlinkungen dieser Seiten sind mit Zustimmung des Seiteninhabers erlaubt, aber bitte Urheberrechte beachten!


Angaben gemäß §34b WpHG

Der Betreiber dieser Webseite handelt (schreibt) als Privatperson und ist nicht im Finanzsektor tätig, kann aber in einzelne, besprochene Werte investiert sein.

Alle Texte stellen keine Anlageberatung dar und sind keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Aktien oder eine andere Kaufaufforderung/-empfehlung, sondern spiegeln nur die persönliche Meinung des Autors wider. Es wird deshalb jegliche Haftung, gleich welcher Art ausgeschlossen. Besucher dieser Seite, welche sich die angebotenen Inhalte zu eigen machen, handeln eigenverantwortlich!

  • tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten
  • Dax® und TecDax® sind geschützte Marken der Deutschen Börsen AG
  • Die Smilies stammen von http://www.greensmilies.com