Gold Chartanalyse in US$ KW53/15-01/16

Werbung

Chartanalyse GOLD / US DOLLAR (WKN 965515 / XAUUSD)

Angaben in() = Vorwoche

Gold  beendete die Woche mit 1060,83 $ (1076,45$)

Rückblick

Es bleibt auch weiter mehr als langweilig. In der verkürzten Handelswoche vor Neujahr , konnte sich der Goldkurs nicht mehr knapp unter der 1080$ Marke halten, wie das seit einiger Zeit der Fall war, sondern der Kurs drehte nach unten und konnte sich nur mit Mühe über der 1060$ Linie halten.

Indikatoren

Der MACD  liegt  aktuell bei  -4,7879 zu -5,5251 (-4,1852 zu -7,1683) Punkten und liegt damit weiter im Plus, wobei der Abstand zunehmend schrumpft..

Der  RSI  beendete  die Woche mit 42,79 (50,28 ) Punkten und hat das in der Vorwoche generierte, kleine Kaufsignal wieder neutralsiert, so wie ich es letzte Woche befürchtet hatte.

Chartanalyse

Der Goldkurs verläuft seit Anfang November in einer Seitwärtsbewegung , deren ursprünngliche Spanne zwischen einem Tief von 1046$ (fett grün) und einem Hoch bei 1089$ verlief. Inzwischen scheint die Spanne etwas geschrumpft zu sein, so dass ich diese engeren Grenzen bei 1050$ (dünn grün) und 1080$ (dünn rot) zusätzlich eingezeichnet habe.

Aktuell hat der Kurs nahe der oberen Begrenzung wieder nach unten gedreht und man kann davon ausgehen, dass das Ziel bei 1050$ bis 1046$ liegen dürfte. Solange sich der Kurs also in den genannten Spannen befindet und bewegt, bleibt alles wie es ist und der Kurs läuft seitwärts.

Wenn die Unterstützung bei 1050$  bzw. 1046$ fallen sollte , müsste mit einem Test nach unten, bis auf 1025$ (fett dunkelrot) gerechnet werden. Sollte auch diese Linie fallen, könnte es zu einem Test der  1000$ Marke kommen.

 

Chart

Chart 1 = Vorwoche

Chart Gold KW52-15Chart Gold KW01-16

Fazit

In der kommenden Woche sollte man auf folgendes achten:

  • Verhältnis €/US$: ein starker US$ dürfte den Goldkurs weiter belasten
  • DAX, Dow Jones:  auf steigende Kurse achten, die möglicherweise zu weiteren Umschichtungen von Gold in Aktien führen könnten

charttechnisch

aufwärts:

  • der Widerstand bei 1080$ (rot) muss überschritten werden
  • der Widerstand bei 1089$ (fett rot) muss überschritten werden
  • der Widerstand bei 1100$ (rot) muss überschritten werden

abwärts:

  • die Unterstützung bei 1050$ darf nicht unterschritten werden
  • die Unterstützung bei 1046$  (fett grün) darf auf gar keinen Fall unterschritten werden
  • die Trendlinie bei 1025$ darf nicht unterschritten werden
  • die Unterstützung bei 1000$ darf nicht unterschritten werden

Ich wünsche eine gute Börsenzeit – JoTrader

Wichtige Hinweise
Verlinkungen dieser Seiten sind mit Zustimmung des Seiteninhabers erlaubt, aber bitte Urheberrechte beachten!
Alle diese Angaben sind keine Aufforderung zum Kauf / Verkauf oder eine andere (Ver)Kaufaufforderung/-empfehlung, sondern spiegeln nur die persönliche Meinung des Autors wider. Es wird deshalb jegliche Haftung, gleich welcher Art ausgeschlossen!
  • tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrach ist ausdrücklich verboten
  • Dax® und TecDax® sind geschützte Marken der Deutschen Börsen AG