Brent Crude Oil Chartanalyse KW44-45/17

Chartanalyse Crude Brent Oil in US$

Angaben in() = Vorwoche

Brent Crude Oil   beendete die Woche mit 62,09$ (60,50$)

Rückblick

Letzte Woche hatte ich geschrieben (kursiv) Positives Szenario: Die 60$ sind überschritten und obwohl die Indikatoren teils klar und extremst überkauft sind, traue ich dem Kurs noch einen Anstieg in den Bereich 63$-64$ zu. Im Extremfall ist auch mit einer heftigen Übertreibung zu rechnen!!

Ganz so stark nach oben gelaufen ist der Kurs (noch) nicht, aber die 62$ sind überschritten.

Indikatoren

Der MACD  liegt  aktuell bei  +1,42 zu +1,17 (+1,07 zu +0,91) Punkten und liegt weiter  im Plus.

Der  RSI  beendete  die Woche mit 72,69 (70,35) Punkten und liegt knapp im überkauften Bereich.

Stochastik (slow)

  • 72,88:78,79 (94,02:87,53)
  • deutlich unter der Signallinie*
  • liegt unterhalb des überkauften Bereichs
  • Tendenz: kurzfristig abwärts !

Chartanalyse

In dieser Woche  lief weiter das positive Szenario ab. Dabei verhielt sich der Kursverlauf so günstig, nachdem die 60e überschritten waren, dass der RSI nicht zu stark überhitzte und die Stochastik sogar deutlich abkühlen konnte. Maßgebend dafür war die Seitwärtsbewegung über der 60$ Unterstützung, auf die der Kurs täglich zurück lief. Erst am Freitag setzte sich der Kurs nach oben ab und knackte die 62$ Marke.

Positives Szenario: Die 62$ Marke ist also überschritten und dem Anstieg in den Bereich 63$-64$ steht eigentlich nichts im Weg. Selbst wenn der Kurs kurzzeitig noch einmal auf die 60€ zurückkehren würde, wäre das kein Beinbruch, zumindest nicht, wenn der Kurs dort direkt nach oben dreht. Dann wäre die Ausgangsposition noch günstiger, um sogar den Bereich von bis zu 65-66$ zu erreichen. Das wäre allerdings nicht gleich das Ziel für die kommenden Woche, sondern darüber hinaus. Aber im Extremfall ist kurzfristig auch mit einer heftigen Übertreibung zu rechnen!!

Übrigens wird am Montag die 100 Tagelinie, die 200 Tagelinie von unten nach oben kreuzen, was in der REgel als bullisch gewertet wird.

 

Werbung


Negatives Szenario: Die untere Begrenzung des steigenden Trendkanals (dunkelgrün) stellt weiterhin den Bereich  dar, den man zusammen mit der gestrichelten Trendlinie, im Auge behalten sollte. Wird  diese unterschritten, muss die Unterstützung bei 58$  halten.

Fällt der Kurs unter die genannten Linien, dürfte das Ziel vermutlich bei 54-55$ zu finden sein.


Chart

Chart 1 = Vorwoche


Allgemein

Rein charttechnisch ist der Kurs in einem nahezu perfekten steigenden Trendkanal unterwegs und man kann ganz vereinfacht darauf achten, ob der Kurs innerhalb dieser Grenzen weiter nach oben läuft. Das sieht gut aus aktuell!


Wichtige Marken wären in dieser Woche:

  • Konfliktausweitung in Venezuela, Nord Korea, China, Russland
  • Reaktion der OPEC in den nächsten Tagen und Wochen
  • steigende Aktienmärkte positiv / fallende Aktienmärkte negativ

aufwärts: (durchgestrichen = überschritten)

  • der Widerstand bei 48,00$ muss überschritten werden
  • der Widerstand bei 49,00$ muss überschritten werden
  • der Widerstand bei 50$ muss überschritten werden
  • der Widerstand bei 52$ muss überschritten werden
  • der Widerstand bei 53$ muss überschritten werden
  • der Widerstand bei 54$ muss überschritten werden
  • der Widerstand bei 55,00$ muss überschritten werden
  • der Widerstand bei 56,00$ muss überschritten werden
  • der Widerstand bei 57,00$ muss überschritten werden
  • der Widerstand bei 58,00$ muss überschritten werden
  • der Widerstand bei 59,00$ muss überschritten werden
  • der Widerstand bei 60,00$ muss überschritten werden
  • der Widerstand bei 62,00$ muss überschritten werden
  • der Widerstand bei 63,00$ muss überschritten werden
  • der Widerstand bei 64,00$ muss überschritten werden
  • der Widerstand bei 65,00$ muss überschritten werden
  • der Widerstand bei 66,00$ muss überschritten werden

abwärts: (durchgestrichen = unterschritten)

  • die Unterstützung bei 66,00$ sollte halten
  • die Unterstützung bei 65,00$ sollte halten
  • die Unterstützung bei 64,00$ sollte halten
  • die Unterstützung bei 63,00$ sollte halten
  • die Unterstützung bei 62,00$ sollte halten
  • die Unterstützung bei 60,00$ sollte halten
  • die Unterstützung bei 59,00$ sollte halten
  • die Unterstützung bei 58,00$ sollte halten
  • die Unterstützung bei 57,00$ sollte halten
  • die Unterstützung bei 56,00$ sollte halten
  • die Unterstützung bei 55,00$ sollte halten
  • die Unterstützung bei 54,00$ sollte halten
  • die Unterstützung bei 53,00$ sollte halten
  • die Unterstützung bei 52,00$ sollte halten
  • die Unterstützung bei 50,00$ sollte halten
  • die Unterstützung bei 49,00$ sollte halten
  • die Unterstützung bei 48,00$ sollte halten

Ich wünsche eine gute Börsenzeit und viel Erfolg – JoTrader

Wichtige Hinweise
Verlinkungen dieser Seiten sind mit Zustimmung des Seiteninhabers erlaubt, aber bitte Urheberrechte beachten!
Alle diese Angaben sind keine Aufforderung zum Kauf / Verkauf oder eine andere (Ver)Kaufaufforderung/-empfehlung, sondern spiegeln nur die persönliche Meinung des Autors wider. Es wird deshalb jegliche Haftung, gleich welcher Art ausgeschlossen!
  • tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrach ist ausdrücklich verboten
  • Dax® und TecDax® sind geschützte Marken der Deutschen Börsen AG